Brandschutzübung

Hurra, hurra, die Schule brennt…

… zum Glück nicht! Aber um für den Ernstfall gerüstet zu sein, haben wir am 25. Oktober einen
Probealarm ausgelöst und eine Räumungsübung durchgeführt. Regelmäßige Übungen sind wichtig,
damit sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrerinnen und Lehrer im Brandfall genau wissen,
was zu tun ist. Geleitet wurde die Übung von unserem Schulwart Herrn Josef Prinz, der bei der
Durchführung von einer Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuzen tatkräftig unterstützt
wurde. Durch die Anwesenheit von uniformierten Einsatzkräften sowie des Kommandofahrzeuges
fühlte sich die Übung für alle sehr realistisch an. Alle Schülerinnen und Schüler haben die
Anweisungen des Lehrpersonals vorbildlich befolgt und die Sportmittelschule Bad Kreuzen wäre für
eine „echte“ Alarmierung sicherlich bestens vorbereitet.
Herzlichen Dank an alle, die bei der Vorbereitung und Durchführung der Räumungsübung
mitgeholfen haben!
PS: Sollte es tatsächlich einmal brennen, dann bitte nicht vergessen: Ruhe bewahren, gemeinsam die
Fluchtwege benutzen und zum Sammelplatz gehen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.